200 000 Teilnehmer, ein Forum

Rund 200 000 Teilnehmer begrüßten die Referenten des Rockwool Forums in 30 Jahren (Foto: Deutsche Rockwool GmbH & Co. KG)

 

1990 initiierte die Deutsche Rockwool ihre ersten Verbundschulungen zusammen mit weiteren Industriepartnern. Die Idee war schon immer eine ganzheitliche Weiterbildung. Deshalb sind an jeder Verbundschulung mehrere Unternehmen und unabhängige Experten beteiligt. In den vergangenen 30 Jahren haben 154 Unternehmen ihre Referenten zu dem Forum entsandt. Heute blickt es auf 1500 Veranstaltungen mit über 200 000 Teilnehmern zurück. Auch 2019 sind wieder alle Unternehmen, die spannende Lösungen für spezielle Baukonstruktionen anbieten, herzlich eingeladen, sich an das Forums-Team zu wenden.

Verbundschulungen zu speziellen Gebäudetypen wie Autohäuser, Bildungseinrichtungen oder Healthcare-Liegenschaften sind neu im Angebot des Forums. Ausgebaut werden aktuell die Aufgabenfelder der Haustechnik wie Kälte, Klima und Lüftung. „Gerade in der Gebäudetechnik seien die Anforderungen an Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz in den letzten zehn Jahren rasant gestiegen“, erklärt Jürgen Winselmann, Leiter des Technischen Services. Erste Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zu Veranstaltungen des Forums in 2019 gibt es auf der Webseite des Unternehmens.

Zurück zur Startseite