Anzeige

BIM – are you ready?

Die W&P-Studie „BIM – are you ready?“ zeigt auf, welche Bedeutung Building Information Modeling heute und in Zukunft für die unterschiedlichen Baubeteiligten hat (Foto: W&P)

In einer Studie über die komplette Wertschöpfungskette des Bauprozesses hinweg hat die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) über 200 Architekten, Bauunternehmer, Fachplaner, Hersteller und Investoren/Bauherren zur ihrer aktuellen Nutzung von BIM befragt und Einschätzungen zur künftigen Bedeutung und Entwicklung eingeholt. Ein Ergebnis der Studie: Wer auf der Basis von BIM plant und baut, erzielt aufgrund der digitalen Zusammenarbeit Wettbewerbsvorteile durch Effizienzgewinnung sowie Prozess- und Kostensicherheit.

Gemeinsam mit Autodesk, BIMobject, BIMworld Munich hat Knauf die Studie als Partner unterstützt. Durch die Ergebnisse sieht sich das Unternehmen in seiner konsequenten Ausrichtung bestätigt. „Als Systemanbieter haben wir das Thema BIM im Rahmen unserer Digitalisierungsstrategie frühzeitig als elementaren Ankerpunkt unserer zukünftigen Entwicklung definiert“, erläutert Klaus Salhoff, der als Leiter Bautechnik bei der Knauf Gips KG für die Entwicklung der BIM-Strategie des Baustoffherstellers verantwortlich ist.

Zurück zur Startseite