Anzeige

mikado feiert 25-jähriges Jubiläum

In Veldhoven (NL) soll der Gebäudekomplex „Dutch Mountains“ aus Holz bis 2020 fertiggestellt werden (Foto: Studio Marco Vermeulen)

 

mikado feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erscheint am 9. September 2018 eine ganz besondere Ausgabe. Zukunftsweisende Projekte in Holzbauweise eröffnen die Jubiläumsausgabe und zeigen, wo es im Holzbau in den nächsten 25 Jahren hingehen kann.

Das George Brown College in Toronto erweitert sein Areal um ein zwölfstöckiges Massivholzgebäude (Foto: Courtesy of George College)

So zum Beispiel das Universitätsgebäude „The Arbour“ in Toronto, dessen Baustart für 2021 geplant ist, und „The Dutch Mountains“, ein Technologiezentrum in Eindhoven, das 2020 fertiggestellt werden soll.

Cover der mikado-Jubiläumsausgabe (Foto: mikado)

Natürlich fehlen die bewährten Rubriken, die den 25-jährigen Erfolg von mikado ausmachen, auch in der Jubiläumsausgabe nicht. Wie gewohnt widmen sich zwei Langstrecken dem „Thema des Monats“ und stellen beispielhafte, realisierte Projekte vor. Im September heißt das Thema „Bauen im Bestand“. Welche neuen Produkte die Software-Branche für den Holzbau bereithält, erfahren die Leser in der „Marktumschau“. Die „Details im Griff“ zeigen Konstruktionen für Holzbalkone, die mögliche Schäden ausschließen.

Exklusiv in der Jubiläumsausgabe gibt es 25 Fakten rund um Holz. Woher kommt die Zimmerer-Kluft? Wie viele Menschen arbeiten in Deutschland in der Holzwirtschaft? Und wo steht der älteste Baum? Diese und 22 weitere Fakten klärt die mikado-Redaktion in der Jubiläumsausgabe.

Die mikado-Jubiläumsausgabe ist ab dem 9. September 2018 im WEKA-Shop und auf www.mikado-online.de erhältlich.

Zurück zur Startseite