Werbung
 
Werbung
mikado Ausgabe 07.2017

mikado Ausgabe 07.2017

Das Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau informiert Sie mit der Ausgabe 07.2017 über folgende Themen:

Inhaltsverzeichnis

  • Thema des Monats

  • Rundum saniert

    Rundum saniert

    Ein ehrgeiziges Vorhaben hatte sich der Kreis Lippe bei der Sanierung der auf dem Detmolder Campus angesiedelten Berufskollegs „Felix Fechenbach“ und „Dietrich Bonhoeffer“ vorgenommen.

    Mehr lesen ...
    Zehn Wohnungen im Einfamilienhaus

    Zehn Wohnungen im Einfamilienhaus

    Möglichst viele Wohneinheiten auf engem Raum wollte die Diözese Innsbruck als Bauherr errichten. Das Gebäude sollte aber auch ökologisch punkten.

    Mehr lesen ...
  • Ingenieurholzbau

  • Symbiose aus Waldlehrpfad und Aussichtsturm

    Symbiose aus Waldlehrpfad und Aussichtsturm

    Die Errichtung von Baumwipfelpfaden ist ein beliebtes Instrument zur Tourismus-Förderung in entlegenen Naturarealen. Die ausgeklügelten Konstruktionen aus Holz und Stahl werden stetig weiterentwickelt.

    Mehr lesen ...
  • Details im Griff

  • Nivelliermassen müssen trocknen

    Nivelliermassen müssen trocknen

    Um Kosten zu sparen werden zeitliche Abläufe auf der Baustelle immer mehr gestrafft. Jedoch ist es zwingend notwendig, Trocknungszeiten von feucht eingebauten Baustoffen einzuhalten.

    Mehr lesen ...
  • Management

  • Leasen oder kaufen?

    Leasen oder kaufen?

    Bei der Anschaffung neuer Berufskleidung stellen sich im Handwerksbetrieb immer wieder die gleichen Fragen: Kaufen, leasen oder gleich die Angestellten kaufen lassen? Wir haben für Sie verglichen.

    Mehr lesen ...
    Typgerecht ansprechen

    Typgerecht ansprechen

    Der eine Kunde will alles ganz genau wissen, der nächste fühlt sich mit den Details völlig überfordert und der andere weiß sowieso schon alles besser – jedes Kundengespräch läuft anders.

    Mehr lesen ...
  • Zimmermeisterdach

  • Neues Holz auf altem Stein

    Neues Holz auf altem Stein

    Ist ein Dach in die Jahre gekommen, steht eine Dachsanierung an. So auch im Fall des ältesten Hauses im baden-württembergischen Weinstadt-Schnait. Der Dachstuhl musste komplett erneuert werden.

    Mehr lesen ...
  • Architektur

  • Optisch abgesetzt

    Optisch abgesetzt

    Im Auftrag einer jungen Familie wurde ein Arbeiterhaus aus dem Jahr 1958 um einen modernen Anbau aus Holz ergänzt. Der schlichte Neubau wurde im hinteren Bereich an den Bestand gesetzt.

    Mehr lesen ...