Werbung
Werbung
mikado Ausgabe 11.2010

mikado Ausgabe 11.2010

Das Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau informiert Sie mit der Ausgabe 11.2010 über folgende Themen:

Inhaltsverzeichnis

  • Thema des Monats

  • Bauernhaus: Steiniger Weg mit Überraschungen

    Bis vor zehn Jahren lebte im „Elbacher Gütel“, einem 450 Jahre alten Bauernhaus, noch eine alte Bäuerin. Nun beherbergt das historische Gebäude ein schickes Restaurant. Dazwischen liegt eine lange Phase der Umplanung und des Umbaus.

    Mehr lesen ...

    Wohngesundheit: Wie ist der Holzbau gesund?

    Holz = Natur = gesund. Die Gleichung gilt für Holz und Holzwerkstoffe leider nicht immer. Vermutete gesundheitliche Risiken verunsichern Kunden und Holzbauunternehmer. Haftet der Zimmerer für Gesundheitsgefahren der Bauprodukte? Foto: SHI-iStock

    Mehr lesen ...
    Passivhaus: Bewohner heizen auf

    Passivhaus: Bewohner heizen auf

    Bei der energetischen und architektonischen Komplettsanierung einer Doppelhaushälfte stand die optimale Dämmung der Gebäudehülle mit ökologischen Materialien im Mittelpunkt. Das Gebäude kommt nun sogar ohne ein herkömmliches Heizsystem aus.

    Mehr lesen ...
    Lagerhaus: Arbeiten in historischem Flair

    Lagerhaus: Arbeiten in historischem Flair

    Ein Lagerhaus von 1921 startet eine neue Karriere als Bürogebäude. Die Sanierung zeigt, wie sich zeitgemäße Anforderungen an Wohnen und Arbeiten in Verbindung mit moderner Technik behutsam in historische Bausubstanz integrieren lassen.

    Mehr lesen ...
  • Meinung

  • Konrad Fischer contra Gerrit Horn: Wärmedämmung – Segen oder Fluch?

    Die übliche Dämmtechnik dämmt gar nicht richtig, lautet eine der Thesen, mit denen der Architekt und Gutachter Konrad Fischer in Verbrauchermedien für Aussehen sorgt. Zimmermeister und Architekt Gerrit Horn ist anderer Meinung. mikado stellte beiden Kontrahenten fünf gleiche Fragen zu diesem Thema.

    Mehr lesen ...
  • Ingenieur- Holzbau

  • Werkstatt: Mit Rundungen nach Plan

    Aneinandergereihte BS-Holz-Rahmen machen das Werkstättengebäude des Holztechnikums Kuchl zu einer flexibel nutzbaren Halle. Ihre Rundungen und Neigungen erforderten geometrische Feinarbeit und tragwerksplanerisches Know-how.

    Mehr lesen ...
  • Details im Griff

  • Dachstuhl: Feuchtes Holz lässt Schimmel wachsen

    Dachstuhl: Feuchtes Holz lässt Schimmel wachsen

    Beim Dachstuhl eines Mehrfamlienhauses bildete sich nach kurzer Zeit starker Schimmelbewuchs: auf den freiliegenden Kehlbalken und in der Konstruktion. Das hatte verschiedene Ursachen. Objekt Auf einem zweieinhalbgeschossigen Mehrfamilienhaus in Massivbauweise errichtete eine Zimmerei in den Herbstmonaten

    Mehr lesen ...
  • Architektur

  • Einfamilienhaus: Mit Trick zu schöner Aussicht

    Einfamilienhaus: Mit Trick zu schöner Aussicht

    Der Blick auf die Berge war der Bauherrenfamilie sehr wichtig und sollte aus allen Wohn- und Schlafräumen möglich sein. Der Bebauungsplan erschien zunächst als Hindernis, doch ein ungewöhnlicher Baukörper meisterte es elegant.

    Mehr lesen ...
  • Fortbildung

  • 16. Internationales Holzbauforum (IHF): Holzbau punktet – auch mit Ökologie

    Reichlich Denkanstöße und praxisbezogene Anleitungen will das 16. Internationale Holzbau-Forum (IHF) liefern, das vom 1. bis 3. Dezember 2010 in Garmisch-Partenkirchen (Congress-Centrum) stattfindet.

    Mehr lesen ...
  • Produkt + Praxis

  • Akku-Schrauber: Eierlegende Wollmilchsäue

    Akku-Schrauber: Eierlegende Wollmilchsäue

    Die drei Gewinner des mikado-Gewinnspiels vom Sommer 2010 freuten sich nicht nur über ihre Akku-Schrauber der Serie QuaDrive von Protool, sondern prüften die Geräte nach Erhalt vier Wochen lang auf ihre Tauglichkeit im harten Berufsalltag.

    Mehr lesen ...
  • Holzwelten

  • Pfadfinderhaus: Frei schwebender Monolith

    In einem Wald bei Ottobrunn erhielten die örtlichen Pfadfinder einen neuen Treffpunkt. Das Bauwerk besitzt eine ganz außergewöhnliche Gestalt, deren konstruktive Umsetzung eine große Herausforderung darstellte.

    Mehr lesen ...