mikado Ausgabe 10.2009

Bauherren wollen sicher sein, dass die Qualität stimmt. Doch die ist gar nicht so leicht zu definieren. Eines ist sicher: Über die Ausführungsqualität der Konstruktion entscheidet der Zimmerer. Bei den Materialien gibt es die Gütesiegel. Auch einige Marken sichern in der Holzbranche einen gleich bleibend hohen Standard.

Zur Ausgabe

mikado Ausgabe 9.2009

Viel Platz in den Auftragsbüchern von Holzbauern nehmen die Aufträge für Arbeiten im Bestand ein. Wie sich Gebäude mustergültig auf Vordermann bringen lassen, zeigen unsere Projektbeispiele.

Zur Ausgabe

mikado Ausgabe 8.2009

Die neue Energieeinsparverordnung 2009 und steigende Energiepreise motivieren Bauherren zu einer energiesparenden Bauweise und Hausbesitzer zu Modernisierungsmaßnahmen – ein guter Markt für den Holzbau.

Zur Ausgabe

mikado Ausgabe 7.2009

Immer mehr Unternehmen setzen bei ihren Neubauten auf Holz. Das ist ökonomisch und ökologisch vernünftig und chic. Kurz: Es fördert ein positives Firmenimage – nach innen bei den Mitarbeitern und nach außen bei den Kunden.

Zur Ausgabe

mikado Ausgabe 6.2009

Einer der größten Vorteile des Baustoffs Holz: große Elemente werkseitig vorfertigen. Das geht bequem, exakt und schnell. Modulares Bauen spart Zeit und erlaubt flexible Lösungen.

Zur Ausgabe

mikado Ausgabe 5.2009

Die Nachverdichtung des Baubestands ist eine der großen Bauaufgaben der Zukunft. Auf dem Dach kann der Holzbau seine Vorteile voll ausspielen: Er ist leicht und lässt sich schnell montieren. Das spart Zeit und Geld.

Zur Ausgabe