Werbung
Werbung
Ausgabe 11.2021 Büro

Energiesparen im Betrieb

Um Energie zu sparen, gibt es ein paar Stellschrauben, an denen fast jeder Betrieb drehen kann. Dies betrifft beispielsweise die Heizungsanlagen, die Beleuchtung, die Arbeitsplätze und Kühlräume, aber auch Druckluftanlagen sowie die IT. Zunächst gilt es, einen Überblick über den unternehmenseigenen Energieverbrauch zu bekommen und konstruktive Lösungen für eine Reduzierung zu finden.

„Es kann hilfreich sein, alternativ oder zusätzlich einen Energieeffizienz-Berater zu beauftragen, der den Holzbaubetrieb auf mögliche Einsparpotenziale hin begutachtet“, empfiehlt Dominik Herrmann von der Nürnberger Versicherung. Eine Maßnahme zur Energiekostensenkung kann z. B. eine LED- Beleuchtung sein – mit dem richtigen Beleuchtungskonzept können in Handwerk, Gewerbe und Industrie die Energiekosten im Durchschnitt um bis zu 70 Prozent gesenkt werden.

PDF herunterladen (147 KB)

Zurück zur Übersicht