Werbung

Gerüstet für die Zukunft

In Chile hat der Holzbau eine lange Tradition – nicht nur im waldreichen Süden, wo jesuitische Missionare bereits im 17. Jahrhundert erste Holzkirchen errichteten, sondern auch in den Anden und im Norden, obwohl dieser keinen nennenswerten Baumbestand aufweist.

Zurück zur Übersicht