Werbung
Werbung

Ob klein oder groß

Auf die Frage, was ein kleines und ein großes Holzbauunternehmen gemeinsam haben,
gibt es derzeit eine naheliegende Antwort: eine hohe Auslastung und gute Wachstumschancen. In vielen Unternehmen ist der Auftragsbestand so hoch, dass sich die Abarbeitung bis ins nächste Jahr zieht. Ein wichtiger Vorteil des Holzbaus, die kurze Bauzeit, ist damit allerdings faktisch außer Kraft gesetzt.

Es spricht also einiges dafür, die Kapazitäten zu erhöhen. Nicht unbedingt einfach in Zeiten eines chronischen Fachkräftemangels.

Download

Zurück zur Übersicht