Werbung
Werbung

Schallschutz richtig planen

An einem älteren Wohngebäude in Massivbauweise wollte der Eigentümer einen Anbau realisieren. Das Bestandsgebäude verfügte über eine zweite Wohnung im Dachgeschoss. Der traufseitige Anbau war in Holzbauweise in den Jahren 2008 und 2009 ausgeführt worden. Im Erdgeschoss sind das Wohnzimmer erweitert sowie ein zusätzliches Bad (nur Dusche) nebst Flur und ein zusätzliches Schlafzimmer ausgeführt worden.

Im Dachgeschoss kamen ein neues Bad, ein Abstellraum und eine großzügige Dachterrasse hinzu.

Download

Zurück zur Übersicht