Werbung
Werbung
Ingenieurholzbau

Skelettbau trifft Holzrahmenbau

Der Erweiterungsbau der Steico Firmenzentrale in Feldkirchen bei München bietet Platz für weiteres Wachstum und schafft zusätzliche 2120 m² Nutz- und Bürofläche, welche durch das anhaltende Unternehmenswachstum dringend benötigt werden. Der neue Viergeschosser in der Gebäudeklasse 5 (Breite ca. 13 m, Länge ca. 46 m) beherbergt im massiven Erdgeschoss überdachte Pkw-Stellplätze, Schulungs- und Lagerräume. Auf den drei weiteren Etagen finden Büros, eine Kantine mit Loggia sowie ein Fitnessraum Platz. Der Neubau ist über einen verglasten Steg mit dem Bestandsgebäude verbunden.

Dem Bauherrn war wichtig, durch sichtbar belassene Holzoberflächen, viel Tageslicht und eine gute Klimatisierung ein gutes Arbeitsumfeld zu schaffen. Die drei Büroetagen sind als reiner Holzbau ausgeführt, wobei das hauseigene Holzbausystem aus Furnierschichtholz, Stegträgern und Holzfaser-Dämmstoffen eingesetzt wurde.

PDF herunterladen (1099 KB)

Zurück zur Übersicht