Werbung
Werbung
Ausgabe 05.2022 Recht

Streitlösung ohne Gericht

Bei der Abwicklung von Werkverträgen kommt es zwischen den beteiligten Parteien des Öfteren zum Streit darüber, ob die Leistungen ohne Mangel erbracht wurden. Oft gipfelt eine solche Auseinandersetzung in einem langwierigen und auch nervenaufreibenden zivilrechtlichen Prozess vor Gericht. Die Zivilprozessordnung bietet mit dem sog. „selbstständigen Beweisverfahren“ die Möglichkeit einer relativ schnellen Problemlösung, die für beide Parteien verbindlich ist. Es ist für Fälle anwendbar, in denen strittig ist, ob überhaupt ein Mangel vorliegt, und in denen technische Fragen geklärt werden müssen.

PDF herunterladen (66 KB)

Zurück zur Übersicht