Anzeige

Holzbau Kompakt. Aus der Praxis. Für die Praxis.

Foto: Holzforum Allgäu

Seit 2016 veranstaltet das Holzforum Allgäu die Vortragsreihe Holzbau Kompakt. An vier Abenden erhalten Architekten, Bauingenieure und Studierende einen Einblick in verschiedene Themen rund um den Holzbau. Praxisnah und kompakt informieren die Referenten über den aktuellen Stand von Baulösungen, Bauphysik und fachlichen Neuerungen. Den Anfang macht am 12. März 2018 Dipl.-Ing. Daniel Kehl und referiert über „Anspruchsvolle Bauteile und Anschlüsse im Holzbau – Bauphysik und Praxis“. Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 18:00 Uhr.

Grünes Zentrum

Veranstaltungsort der Vortragsreihe ist das Grüne Zentrum in Immenstadt. Unter dem Motto „Kompetenzen bündeln, Chancen nutzen, Zukunft gestalten“ setzt sich das Holzforum Allgäu hier für eine nachhaltige Entwicklung der Region Allgäu ein. Ziel des Grünen Zentrums und der Vortragsreihe Holzbau Kompakt ist es, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die hohe Leistungsfähigkeit des Baustoffs Holz in der Region bekannter zu machen.

Alle Veranstaltungen werden für Mitglieder der Zimmerer-Innungen mit je 50 3*-Meisterhaft-Punkten gewertet. Mitglieder der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau bekommen für jede Veranstaltung 2,50 Zeiteinheiten.

Termine:

12. April 2018 │ 18:00 Uhr │ Daniel Kehl: „Anspruchsvolle Bauteile und Anschlüsse im Holzbau – Bauphysik und Praxis“

19. April 2018 │ 18:00 Uhr │Pirmin Jung: „Das Bauen mit Holz wird zur Selbstverständlichkeit“

26. April 2018 │ 18:00 Uhr │Michael Ziller: „Forms Follows Position – Wohnen in der Atmosphäre des Ortes“

3. Mai 2018 │ 18:00 Uhr │Gordian Kley: „Holztragwerke zwischen Ästhetik und Wirtschaftlichkeit“

 

Zurück zur Übersicht