Werbung
 
Werbung
Anette Gansmüller-Maluche, Ulf Rössler, Antje Kolbe, Annegret Harms, Sybille Bichelmayer, Andreas Lerge, Christian Kuchlbauer, Andreas Vollrath

Die Teilnehmer des Sommerfestes (v. l. n. r.): Anette Gansmüller-Maluche, Ulf Rössler, Antje Kolbe, Annegret Harms, Sybille Bichelmayer, Andreas Lerge, Christian Kuchlbauer und Andreas Vollrath (Foto: Patricia Lucas)

Das Holzbauunternehmen Bau Team aus Unterschleißheim und das Holzbaunetzwerk München haben am 29. Juni 2019 ein Sommerfest veranstaltet. Der Oberschleißheimer Bürgermeister Christian Kuchlbauer und die Landrätinnen Anette Gansmüller-Maluche, Antje Kolbe, Annegret Harms und Sybille Bichelmayer, bekamen im Rahmen der Veranstaltung einen Rundgang durch die Fertigungshalle der Holzbaufirma. Geschäftsführer Andreas Vollrath erklärte dabei die einzelnen Schritte von der Planung zur bis zur Auslieferung der Holzbauteile. Auch die Fertigung von Holzrahmenelementen und die Vorteile des Holzbaus erläuterte er.

Förderung des Holzbaus

Das Bau Team ist ein mittelständiger Handwerksbetrieb, der neben Holzrahmen- und Brettsperrholzbauten auch Dachaufstockungen und Dachumbauten ausführt. Ökologischer Holzbau und das urbane Bauen sind hierbei die wichtigsten Tätigkeitsfelder. Das Holzbaunetzwerk München wurde 2018 von Andreas Lerge (Wood Real Estate) sowie den Architekten Thomas Kapfer und Ulf Rössler gegründet. Es will sich dafür einsetzen, Akteure aus Politik, Verwaltung, Planung und Wirtschaft zu vernetzen, sich für die weitere Förderung des Holzbaus in München und dem Umland zu engagieren und die Vision der Holzbaustadt München 2030 zu initiieren.

Verwandte Beiträge