Werbung
Werbung
Logo Forum Holzbau

Der 13. Kongress „Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ (EBH) soll vom 20. bis 22. Oktober 2020 in Köln stattfinden (Foto: Forum Holzbau)

Mit seinem 13. Kongress „Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ (EBH) bietet Forum Holzbau am 21. und 22. Oktober in Köln allen Bauschaffenden die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand beim Bauen mit dem Klimaschutzbaustoff Holz zu informieren. Der Kongress wird von Forum Holzbau wieder gemeinsam mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und dem Landesbeitrat Holz NRW veranstaltet.

Nachdem nun in Europa eine erste Welle der Covid-19-Pandemie überstanden zu sein scheint und klar ist, unter welchen Auflagen die Arbeit auf den Baustellen fortgesetzt werden darf, ist über den Sommer mit einer gewissen Normalisierung der Situation zu rechnen. Wie sich die Covid-19-Pandemie und das damit verbundene Abbremsen des Wirtschaftsgeschehens letztlich auf die Bauwirtschaft und damit auch auf den Holzbau auswirken wird, ist gegenwärtig schwer abschätzbar. Einige Rahmenbedingungen werden sich vermutlich ändern, aber vieles wird mangels alternativer Lösungen zunächst wie gewohnt fortgeführt werden.

Vergrößerte Fachausstellung

Im Herbst steht, zumindest nach aktuellem Wissensstand, nun auch die Wiederaufnahme des im März abrupt unterbrochenen Tagungsbetriebs für die Bauwirtschaft an. Dabei ist bei den verschiedenen Baubeteiligten zunächst einmal mit hohem Bedarf an persönlichem Austausch und Informationen aus erster Hand zu rechnen.

Die übliche Fachausstellung wird in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Nachfrage vergrößert. Am Kongress-Vorabend (20. Oktober) sind drei Stadtführungen geplant. Beim sich anschließenden Ausstellerabend im Veranstaltungszentrum Gürzenich, in den Vortragspausen sowie bei den Mahlzeiten während der beiden Kongresstage bestehen gute Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Ausstellern und Referenten bzw. zum Netzwerken der Kongressteilnehmer untereinander. Weitere Informationen unter www.forum-holzbau.com.

Verwandte Beiträge