Werbung
 
Werbung

Über ein Preisgeld von insgesamt 12 000 Euro können sich die Gewinner des Architekten-Wettbewerbs Licht.Raum.Mensch. freuen (Foto: Velux Deutschland GmbH)

 

Der Architekten-Wettbewerb Licht.Raum.Mensch. ist zurück: Nach dreijähriger Pause sucht Velux 2019 wieder innovative Ideen und Lösungen für mehr Tageslicht, Luft und Raumqualität. Architekten und Planer sind aufgefordert Bauvorhaben einzureichen, die Bezug auf Produkte des Unternehmens haben. Von Modernisierungsmaßnahmen bis hin zu Lösungen in Neubauten im Wohnungs-, Gewerbe- oder Verwaltungsbau, sind alle Einsendungen erlaubt. Dabei kann es sich um Dachfenster, Flachdach-Fenster und Modular Skylights, aber auch um Sonnenschutz-, Lüftungs- oder Steuerungssysteme handeln.

Eine Fachjury nominiert anschließend bis zu sieben Projekte für eine Shortlist, aus denen letztlich drei Gewinner hervorgehen. Darüber hinaus verleiht der Dachfensterhersteller einen Publikumspreis, den die Leser der Zeitschrift Wohnglück aus der Shortlist der Jury ermitteln. Die Projekte können noch bis zum 31. März 2019 online auf der Webseite des Unternehmens eingereicht werden. Das Preisgeld beträgt insgesamt 12 000 Euro und wird nach Maßgabe der Jury unter den Gewinnern aufgeteilt.

Verwandte Beiträge