Werbung
 
Werbung

Auf ihrer Jahresversammlung im November 2010 verlieh die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V.Prof. Dr.- Ing. Heinz Brüninghoff die Ehrenmitgliedschaft. Diese Ehrung ist ein Dank für seine langjährige Tätigkeit zum Nutzen und zur Weiterentwicklung des Bauens mit Brettschichtholz.

Brüninghoff war unter anderem Mitglied in Ausschüssen der Industrie, im CEN, DIN und DIBT, Mitautor der Vornorm Eurocode 5-Holzbau, Sachverständiger für den Holzbau und Prüfingenieur für Baustatik.

Bauen mit geklebten Produkten

Prof. Brüninghoff ist seit Mitte der siebziger Jahre Mitglied im technischen Ausschuss der Studiengemeinschaft und war bis zum Jahresbeginn 2010 als Güteprüfer zunächst für die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und später für die Gütegemeinschaft BS-Holz e.V. tätig. Der Geschäftsführer der Studiengemeinschaft,  Dr.- Ing. Tobias Wiegand, wies in seiner Laudatio darauf hin, dass sich Prof. Brüninghoff auch außerhalb der Gremien des Verbandes in zahlreichen Situationen um den Ingenieur-Holzbau und insbesondere um das Bauen mit geklebten Produkten verdient gemacht hat.

Viertes Ehrenmitglied der Studiengemeinschaft

Brüninghoff ist nach Borimir Radovic, dem früheren Leiter der MPA Stuttgart, Prof. Jürgen Ehlbeck von der Universität Karlsruhe und Hans Kolb, dem unlängst verstorbenen Vorgänger von Herrn Radovic, das vierte Ehrenmitglied der Studiengemeinschaft. In dem 1957 gegründeten Verband sind etwa 75 Hersteller von Brettschichtholz, von Klebstoffen und von Maschineneinrichtungen vertreten.