Werbung
Werbung
Mann am Laptop

An den kostenlosen Webinaren der IKK classic kann man bequem vom Büro oder von zuhause aus teilnehmen (Foto: Pixabay/Lukas Bieri)

Sie möchten sich oder Ihre Mitarbeiter in Sachen Personalwesen systematisch weiterbilden? Mit diesen kostenlosen Webinaren geht das bequem im Büro oder von zuhause aus. Für die Teilnahme ist lediglich ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang und Audioanschluss bzw. Kopfhöreranschluss nötig.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Es sind keine komplizierten Installationen oder Downloads erforderlich. Die Mai- und Juniseminare der IKK classic richten sich gleichermaßen an Berufseinsteiger und Fortgeschrittene.

Erfolg steigern, Mitarbeiter binden

Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, 5. Mai 2020, 15:00 Uhr
Dieses Einführungsseminar informiert anhand zahlreicher praxisnaher Beispiele über die Chancen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Außerdem erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den IKK BGM-Bonus. Als Arbeitgeber und Führungskraft können Sie Gesundheit und Motivation aktiv beeinflussen: Gute Arbeitsbedingungen und wertschätzende Führung fördern die Mitarbeitergesundheit nachhaltig und erhöhen zudem die Produktivität sowie die Produkt und Dienstleistungsqualität Ihres Betriebes. Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu reduzieren und deren persönliche Ressourcen zu stärken.

Seminarinhalte:

  • Gesundheit als Erfolgsfaktor für Chef und Mitarbeiter
  • Erarbeiten von Chancen und Risiken des betrieblichen Gesundheitsmanagements für den eigenen Betrieb
  • Kennenlernen des Ablaufs von BGM und der Angebote
  • Anwenden einzelner Methoden
  • Gute Beispiele aus der Praxis
  • Zusatzangebot: Analyse des eigenen Betriebs hinsichtlich momentaner Belastungen/Ressourcen
  • IKK BGM-Bonus

Betriebsprüfung und Datenaustausch

DRV-Infos aus erster Hand, 14. Mai 2020, 17:00 Uhr
Sicherer Umgang und umfassende Vorbereitung auf die nächste DRV-Prüfung: So vermeiden Sie Fehler und Haftungsrisiken!  Für den Bereich der Sozialversicherung übernimmt die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) die Durchführung der Betriebsprüfungen. Erfahren Sie in diesem Online-Seminar aus erster Hand, welches die häufigsten Fehler bei Betriebsprüfungen sind und wie Sie diese vermeiden können.

Meldewesen und elektronischer Datenaustausch , 4. Juni 2020, 15:00 Uhr
In diesem Seminar erläutern wir das Meldeverfahren und den elektronischen Datenaustausch. Anhand praktischer Fälle erfahren Sie, wie Sie auch komplizierte Meldetatbestände schnell und rechtssicher bearbeiten können. Grundkenntnisse im Sozialversicherungsrecht sind empfehlenswert, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Seminarinhalte:

  • Das Meldeverfahren: Datenübertragung, Personen- und Beitragsgruppen, Tätigkeitsschlüssel
  • An-, Ab-, Jahres-, Sofortmeldungen
  • Unterbrechungsmeldungen bei Fehlzeiten
  • Meldungen bei einmalig gezahlten Arbeitsentgelt, Sondermeldungen
  • Qualifizierter Meldedialog
  • Datenaustausch bei Entgeltersatzleistungen und Vorerkrankun-gen
  • Datensätze für die Unfallversicherung
  • Betriebsdatenpflege und Anfrage von Versicherungsnummern
  • rvBEA-Verfahren: Datenaustausch mit der Rentenversicherung
  • A1- und Bestandsmeldungen

Weitere Informationen unter: www.ikk-classic.de

Verwandte Beiträge