Werbung
Werbung
Halle vor blauem Himmel

Eine Hallenfläche von 500 m² bietet beim neuen Abhol- und Auslieferungslager von Creaton zusätzlich Stellplätze in Kleinteileregalen (Foto: Creaton GmbH)

Seit dem 1. Oktober 2020 hat ein neues Abhol- und Auslieferungslager der Creaton GmbH in Söhlingen bei Soltau den Regelbetrieb aufgenommen. Damit zeigt der Anbieter von Steildachsystemen Präsenz vor Ort und bietet seinen Kunden im Norden Deutschlands verkürzte Lieferwege und eine höhere Warenverfügbarkeit.

Mehr als 1100 auf den regionalen Bedarf abgestimmte Artikel werden im neuen Lager, auf halber Strecke zwischen Bremen und Hamburg, geführt. Die 500 m2 große Halle und das 4500 m2 große Außengelände bieten ausreichend Platz für Regal- und Blockstellplätze. Eine Bereitstellungsfläche für kommissionierte Ware und ein Bereich zur Be- und Entladung von Lkws ermöglichen eine reibungslose Logistik.

Fachhandel und Dachdeckerbetriebe in der Region Nord profitieren somit zukünftig von einer höheren Verfügbarkeit der gängigen Artikel des Herstellers, auch bei Nachlieferungen, Kleinmengen sowie Abholungen. Insbesondere Kleinbedarfe werden durch den Fokus auf Regionalität und die größere Flexibilität bei der Warenversorgung nun noch besser abgedeckt. Eine Abholung ist in Absprache mit dem Vertriebsinnendienst möglich.

Verwandte Beiträge