Werbung
Regnauer; Musterhaus; Familie Regnauer

Das Familienunternehmen Regnauer feiert 2019 seinen 90. Geburtstag (Foto: Regnauer Hausbau)

1929 schuf der Zimmerer und Bauschreiner Engelbert Regnauer sen. den Grundstock für das Familienunternehmen Regnauer. Sein Sohn Engelbert Regnauer baute es weiter aus. In diesem Jahr feiert der nun von Michael Regnauer in dritter Generation geleitete Traditionsbetrieb aus dem Chiemgau 90. Geburtstag. Den Gründungstag hat die Traditionsfirma mit einem besonderen Ereignis gefeiert: der Eröffnung des neuen Musterhauses „Liesl“ am Firmenstandort in Seebruck. Das Gebäude paart Tradition mit Innovation und moderner Technik. Die darin verbaute extra stark gedämmte Thermo-Vitalwand mit Holzfaserdämmung wurde in diesem Jahr eingeführt und erfüllt die Anforderungen an ein Passivhaus.

Regnauer Hausbau; Mitarbeiter; 1940

Mitarbeiter der Firma Regnauer aus den 1940er-Jahren (Foto: Regnauer Hausbau)

240 Mitarbeiter beschäftigt das Familienunternehmen

Das erste Holzfertighaus wurde im Jahr 1936 errichtet, als standardisierte Grundrisse und Vorfertigungstechniken noch einer Utopie gleichkamen. 2016 weihte das Unternehmen sein Vitalbüro ein. Das erste Musterbürogebäude Deutschlands ist seither Sitz der Abteilung Fertigbau. Im Jahr 2018 erhielt der Betrieb die PEFC-COC-Zertifizierung. Heute hat das Unternehmen 240 Mitarbeiter und machte im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro.

Verwandte Beiträge