Werbung
Michael Mairen; Roto Frank Treppen

Michael Marien ist Geschäftsführer der Roto Frank Treppen GmbH (Foto: Roto Frank Treppen GmbH)

Die Columbus Treppen GmbH firmiert seit 1. Juni 2019 unter neuem Namen: Als Roto Frank Treppen GmbH erhofft sich das Unternehmen unter Geschäftsführer Michael Marien sowohl nationales als auch internationales Wachstum. In der Zusammenarbeit ändert sich für die Kunden aus dem Fachhandel außer dem Namen nichts: „Die Anschrift, die Ansprechpartner, die Qualität, die Ausrichtung an den Bedürfnissen der Kunden, unser Leistungsversprechen – all das wird beibehalten“, sagte Michael Marien. Auch die Anfang des Jahres neu eingeführte Vertriebsstruktur, die eine strikte Trennung des Deutschland- sowie des internationalen Geschäfts vorsieht, bleibt erhalten.

Über 80 Mitarbeiter am Standort Neusäß

Das Unternehmen fertigt und vertreibt seit über 60 Jahren Dach- und Geschosstreppen sowie Dachausstiege und Zubehör. 1953 wurde der Treppenhersteller gegründet und hat sich 1968 am jetzigen Standort in Neusäß niedergelassen. Über 80 Mitarbeiter, von der Planung über die Fertigung bis zur Logistik, sind hier beschäftigt. 1986 wurde Roto Frank Treppen in die Roto Firmengruppe integriert.