Werbung
Werbung
Screenshot ingenieurholzbau.de

Die aktualisierte Website www.ingenieurholzbau.de bietet allen am Holzbau Interessierten nun auch eine umfangreiche Projektdatenbank sowie viel Wissenswertes rund um die Hightech-Bauweise (Foto: Ingenieurholzbau.de/ICD/ITKE Universität Stuttgart)

Die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. hat ihre Webseite www.ingenieurholzbau.de überarbeitet. Mit neuer Menüführung und einer umfangreichen Projektsammlung bietet der Online-Ratgeber jetzt einen schnelleren Überblick über aktuelle und wegweisende Projekte des Ingenieurholzbaus.

Die neue und stetig wachsende Projektdatenbank der ingenieurholzbau.de zeigt anhand gebauter Beispiele die technischen und gestalterischen Möglichkeiten sowie die Vielfalt des modernen Hightech-Holzbaus. Die erweiterten benutzerfreundlichen Funktionen erleichtern die Suche und das Filtern innerhalb der Kategorien „Öffentliche Bauten“, „Wirtschaftsgebäude“, „Wohngebäude“, „Sonderbauten Infrastruktur“ und „öffentlicher Raum“. Für jede Bauaufgabe und jeden Gebäudetyp werden hier nationale und internationale Beispiele mit großformatigen Bildern und Detail-Informationen vorgestellt.

Argumente für den Holzbau

Nachhaltige und wirtschaftliche Gewerbebauten mit weitgespannten Hallentragwerken, geometrische hochkomplexe Gitterwerke wie das der Macallan Distillery, bionische Architektur im öffentlichen Raum, modulare Bauten wie das Hotel Jakarta in Amsterdam oder der kürzlich mit DGNB Diamant ausgezeichnete Holzhybridbau „Skaio“ veranschaulichen das Leistungsspektrum des modernen Holzbaus.

Doch auch die zahlreichen Argumente für den Holzbau werden auf der Webseite genannt sowie übersichtlich und ansprechend dargestellt. Sie vermitteln die Vorteile des Holzbaus ganz allgemein und die Kernkompetenzen des Ingenieurholzbaus im Speziellen. Wichtige Hinweise zum nachhaltigen Bauen sind ebenfalls Teil der Übersicht.

Schlüsselbegriffe und Downloadmöglichkeiten

Unter dem Menüpunkt ‚Wissen‘ erhält der Besucher eine Auswahl an Erläuterungen zu relevanten Schlüsselbegriffen. Die Webseite bietet außerdem wichtige Informationen zu Produkten und Herstellern der Branche. Bei tiefergehendem technischem Interesse wird der Besucher auf eines der spezifischen Fachportale der Studiengemeinschaft Holz­leimbau weitergeleitet und erhält kostenfreien Zugang zu Fachpublikationen.

Die Webseite richtet sich ebenso an holzbauinteressierte wie holzbauerfahrene Architekten, aber auch an private und öffentliche Bauherren und Investoren, die sich zu Themen wie Objekt- und Gewerbebau oder den mehrgeschossigen Wohnungsbau informieren wollen.

Verwandte Beiträge