Werbung
2 Männer mit Urkunde

In Graz wurde der Sponsorenvertrag zwischen Josef Herk, Aufsichtsratsvorsitzender EuroSkills 2020 GmbH (r.) und Willi Trumler, Geschäftsführer Würth Österreich, unterzeichnet (Foto: EuroSkills2020/Kanzaj)

Am 15. Januar 2020 wurde in der Businesslounge der WKO Steiermark das Sponsoring Certificate von Willi Trumler, Geschäftsführer Würth Österreich, und Josef Herk von der EuroSkills 2020 GmbH unterzeichnet.

Würth, Spezialist im Bereich Montage- und Befestigungsmaterial, wird den Wettbewerbsbereich der EuroSkills 2020 mit Werkzeugen, Maschinen, Produkten der Betriebseinrichtung, Werkbänken und Werkstattausrüstung sowie persönlicher Schutzausrüstung ausstatten.

Die internationale Großveranstaltung, bei der die besten jungen Fachkräfte Europas alle zwei Jahre zum Leistungsvergleich in ihrem jeweiligen Fachberuf antreten, findet erstmals in Österreich statt. Rund 650 herausragende Talente aus 30 europäischen Ländern werden in rund 45 verschiedenen Berufen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung in Graz um den Europameistertitel kämpfen. Mehr als 100 000 Besucher werden dort erwartet. Das für Österreich an den Start gehende Team Austria wird ebenfalls von Würth unterstützt.

Verwandte Beiträge