www.mikado-online.de » Magazin » Abo » Shop
 
 
 
 
INHALT
» Anzeige
» Aktuelle Ausgabe
» Anzeige
» News
» Anzeige
» mikadoTV
» Anzeige
» Termin
 
 
 

Newsletter 15.06.2022

Sehr geehrte/r Leser/in,

gerade beim sozialen Wohnungsbau oder Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen stehen meist nur überschaubare finanzielle Mittel zur Verfügung. Der elementierte Holzbau ist aufgrund seines hohen Vorfertigungsgrads bestens geeignet, um hochwertige kommunale Bauprojekte schnell und kostensparend zu realisieren.

Dies belegt beispielsweise die neue Kindertagesstätte in Hannover-Mühlenberg. Sie bietet Platz für acht Gruppen und wurde im Rahmen eines ÖPP-Projekts errichtet. Die Kita nutzt regenerative Energien, was die Betriebskosten niedrig hält.

Auch in Troisdorf setzt sich der Holzbau gekonnt in Szene: Dank dem hohen Vorfertigungsgrad dauerte es nur wenige Monate, bis die in Holzständerbauweise errichtete Kita St. Hippolytus komplett fertiggestellt war. Das Zusammenspiel von Holz und Gips sorgt dort für angenehme Akustik und Raumluftqualität.

Mehr zu diesen Themen lesen Sie hier im Newsletter oder in der aktuellen Juni-Ausgabe.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Damir Mioc
Redakteur mikado

 
 
 
Anzeige
 
 
 
Aktuelle Ausgabe
 
 
 

Löffelfertig für die Kleinen

Eine neue Kindertagesstätte erweitert das Betreuungsangebot in Hannover-Mühlenberg. Sie bietet Platz für acht Gruppen und wurde im Rahmen eines ÖPP-Projekts von Brüninghoff als Bauherr errichtet.

Ganzen Beitrag lesen (mikado-Abonnenten)
Auszug aus Beitrag lesen

 
 

Holzbau trifft Trockenbau

Die Kita St. Hippolytus in Troisdorf ist ein gelungenes Beispiel für gesundes Bauen mit Gips und Holz. Lochgipsplatten sorgen dort für angenehme Akustik und Raumluftqualität.

Ganzen Beitrag lesen (mikado-Abonnenten)
Auszug aus Beitrag lesen

 
Anzeige
 
 

Zimmerer als Klimaretter

Wenn Deutschland die Klimaziele erreichen will, muss schon jetzt weitergedacht werden. Denn vor allem in Ballungsräumen sind Flächen in hohem Maße versiegelt. So entsteht ein aufgeheiztes Stadtklima, dem sich mit begrünten Dächern entgegenwirken lässt. Gründächer entlasten die Entwässerungssysteme, heizen sich bei extremen Temperaturen kaum auf, binden Staub sowie Kohlenstoffdioxid und sorgen so für bessere Luftqualität. Klimaschutz auf dem Dach lässt sich auch verwirklichen, indem man auf grüne Energie, Photovoltaik setzt. Diese Chance sollten Zimmereibetriebe nutzen.

So zahlreich wie die Herausforderungen des Klimawandels sind auch die Chancen und Lösungsansätze für die Bedachungsbranche. Das Thema Klimaschutz haben manche Zimmerer bereits als Chance erkannt und leisten so einen entscheidenden Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Sie unterstützen zum Beispiel grünen Strom nicht nur durch die Montage von Photovoltaik-Anlagen, sondern tun auch durch Dämmung oder Dachbegrünung etwas für unseren Planeten. Immer häufiger entstehen so auf Dächern Biotope oder ganze Gärten. Diese sorgen für die Senkung der Heizkosten, gutes Klima, bessere Luft und tragen so dazu bei, die Klimaziele zu erreichen.
Wie gut auch immer die Pläne und die Finanzierung der energetischen Sanierung ausgereift sind, es braucht gute Verarbeiter, um Energiesparkonzepte zu realisieren. Ohne das Zimmererhandwerk funktioniert Klimaschutz nur schwerlich.

Hier informeren: https://www.bauder.de/de/gruendach.html

 
Bauder Dachbegruenung
 
Bauder Dachbegruenung
 
News
 
 
Neubau Deutscher Bundestag  

Der Deutsche Bundestag erhält ein neues Gebäude

Wie hat es die Süddeutsche Zeitung so schön ausgedrückt? „Der Deutsche Bundestag leidet an Fettsucht.“ Damit alle Abgeordneten Platz haben, musste ein Neubau errichtet werden. Dieser besteht aus Holzmodulen, die mit einer bunten Glasfassade verkleidet sind. Die Elemente hierzu lieferte Glas Marte.

Zum Beitrag: Der Deutsche Bundestag erhält ein neues Gebäude

 
Velux Schwimmbad Romont  

Zusammenspiel von Sichtbeton, Holz, Licht und Wasser

In Romont (CH) beauftragte die Association des communes pour le Cycle d’Orientation de la Glâne den Bau eines Schul- und Sportzentrums mit Schwimmbädern. Mittels großzügiger Lichtbänder wird das große Raumvolumen im neuen Gebäude „Epicentre Glâne“ mit Licht durchflutet. Ein Fokus liegt auf der Deckenkonstruktion, die als Holzkonstruktion ausgeführt wurde.

Zum Beitrag: Zusammenspiel von Sichtbeton, Holz, Licht und Wasser

 
Anzeige
 
 

Zukunftsweisende Bauweise – Holz-Beton-Verbundsystem

Inzwischen hat sich Holz als ein unverzichtbares Baumaterial erwiesen – aus diesem Grund soll die Verwendung auch weiterhin forciert werden. Gleichermaßen bestimmt die Hybridbauweise die Zukunft des Holzbaus. Die Holz-Beton-Verbundbauweise gewinnt in diesem Punkt an Bedeutung und etabliert sich allmählich in der Baupraxis. Darauf basierend ist Eurotec der Spezialist für Befestigungstechnik in diesen Bereichen und liefert eine Vielzahl entsprechender Verbindungsmittel für die Holzbaubranche.
Die wirtschaftliche Holz-Beton-Verbundbauweise bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Darunter fallen beispielsweise die Bestands-/Altbausanierung oder der Neubau. Eurotec bietet in dieser Hinsicht innovative Lösungen für den Holz-Beton-Verbund – die Schubverbinder TCC-II 7,3 und TCC-II 9 nach ETA-16/0864. Im Vordergrund steht neben der Herstellung eines schubfesten Verbunds zwischen Holz und Beton die spezielle Verzahnungsgeometrie, die für einen sicheren Halt im Werkstoff sorgt und ein Ausreißen der Schraube verhindert.

 
 
 
mikadoTV
 
 
 

Neues Headquarter der Firma Chemoform

Eine Lagerhalle in Wendlingen am Neckar war in die Jahre gekommen und konnte Anforderungen an Brandschutz und Anlagensicherheit nur mit großem Aufwand erfüllen. Deshalb wurde die bestehende Halle zu einem Großteil abgebrochen und an gleicher Stelle ein Neubau platziert.

Zum Video: Neues Headquarter der Firma Chemoform

 
 

Züblin Timber: NEXT500 Pavillon

Bereits seit dem Jahr 1521 gibt es in Augsburg die Fuggerei, die älteste Sozialsiedlung der Welt. Im Zuge der 500-Jahrfeier steht jetzt seit Anfang Mai mitten in Augsburg ein Pavillon, der an ein Fuggereihaus erinnern soll.

Zum Video: Züblin Timber: NEXT500 Pavillon

 
Anzeige
 
 
Swiss Krono Dach + Holz Banner
 
Termin
 
 

3. Deutscher Holzbau Kongress: Alle Weg führen nach Berlin!

Berlin ist immer eine Reise wert. Zumal dieses Jahr am 28. und 29 Juni der 3. Deutsche Holzbau Kongress stattfindet. Thematisch wird es um hochwertigen Holzbau gehen, der in technischer und architektonischer Hinsicht seinem Anspruch gerecht wird.

Zum Beitrag: 3. Deutscher Holzbau-Kongress: Alle Wege führen nach Berlin

  3 DHK Berlin Forum Holzbau
 
 
 
  IMPRESSUM

Wir übersenden Ihnen diesen Newsletter, da Sie sich mit der E-Mail Adresse [email] auf der Internetseite mikado-online.de registriert haben.
Falls Sie den mikado Newsletter künftig nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden..

AGB | Impressum | Datenschutz

Römerstraße 4
86438 Kissing
Postfach 12 09
D-86428 Kissing
Tel: +49.82 33.23-40 00
service@weka.de
www.weka.de
Sitz Kissing, Registergericht Augsburg, HRA 13940
Persönlich haftende Gesellschafterin:
WEKA MEDIA Beteiligungs-GmbH
Sitz Kissing, Registergericht Augsburg, HRB 23695
Geschäftsführer:
Stephan Behrens
Michael Bruns
Jochen Hortschansky
Kurt Skupin