Werbung
Werbung

Aufstockung eines Wohnhauses in Berlin

Berlin ist gefragt, die Wohnungsnot groß. Entsprechend interessiert sind Bestandhalter, ihren Immobilienbesitz zu optimieren und ihren Gebäudebestand zu erweitern. Dieses Ziel verfolgte auch eine private Wohnungsgesellschaft, als sie sich entschloss, eine 1984 fertiggestellte Wohnanlage an der Straßburger Straße aufstocken zu lassen.Der ursprünglich fünfgeschossige Riegel ist Teil eines Wohnhofes in Berlin-Spandau. Das Dach des knapp 100 m langen Gebäudes war als Freifläche bzw. Erholungszone für die Bewohner vorgesehen. Daher hatte man den Aufzug und das zentrale Treppenhaus bis zu dieser Ebene geführt – ein Umstand, der das Erschließungskonzept der Aufstockung sehr erleichterte.

  • Bauaufgabe Aufstockung
  • Bauweise Massivholzbau
  • Baujahr 2021
  • Bauunternehmen Viellechner Dachdeckermeister GmbH
  • Standort Berlin

PDF herunterladen (475 KB)

Zurück zur Übersicht