Werbung

Es ist das bislang größte Umnutzungsprojekt der schwedischen Bauwirtschaft: Östermalmshallen Padel. Dabei handelt es sich um einen Holzbau, der vorübergehend zunächst im Stockholmer Stadtteil Östermalm als Markthalle gedient hatte. Er wurde jetzt 500 Kilometer südwestlich verlegt und in eine Padel-Tennis-Halle umgewandelt. Für die Konstruktion des modularen Baus wurde Furnierschichtholz von Metsä Wood verwendet.